MARINA RESHETOVA

MARINA RESHETOVA  Solo-Violine

Die Preisträgerin des internationalen Violinewettbewerbs und ständige Teilnehmerin an vielen Musikfestivals, eine brillante Violinistin Marina Reshetova begann ihren Geigenunterricht in früher Kindheit, und bereits im Alter von 9 Jahren gab sie ihr erstes Solokonzert. 

Marina absolvierte das namhafte St. Petersburger Konservatorium unter Leitung von Prof. B. Gutnikov und Prof. W. Owcharek. 


Ihr musikalisches Debüt fand im Alter von 18 Jahren statt, indem sie als Solistin mit dem Moskauer Philharmonischen Orchester unter Leitung des Dirigenten

Vassily Sinaiski auftrat.


Marina gibt Konzerte sowohl als Solokünstlerin als auch zusammen mit berühmten Musikern, führt Jazz-Improvisationen mit Nigel Kennedy aus, jahrelang arbeitete sie mit Mstislav Rostropovich zusammen.  Nach den Tourneen mit dem Quartett des Giora Feidman in Argentinien und Europa wurden gemeinsame Konzertaufnahmen mit ARTE und SWR produziert.


Derzeit leitet Marina Reshetova das «Marina & Quintett», zeigt großes Interesse an Theaterprojekten, schreibt Musik für Musicals und Theaterstücke.


Marina lebt in Hamburg, und tritt aktiv  in Deutschland, Indien, Argentinien sowie in verschiedenen Ländern Europas, Südafrikas und Asiens auf.